Organisationsberatung

Nach einer gemeinsam mit den KundInnen durchgeführten Diagnosephase bemühen wir uns um eine wirksame und nachhaltige Umsetzung der geplanten Interventionen auf 3 Ebenen: Physisch – Psychisch – Sozial

Dazu erarbeiten wir im Rahmen unserer Projekte neben Maßnahmen zur gesundheitsorientieren Organisationsentwicklung verschiedene auf die individuellen Belastungen angepasste Gesundheitsmodule mit folgenden Schwerpunkten:

  • Bewegung

Die Einrichtung von Rückenschulen zur Prävention von Beschwerden, ergonomischen Arbeitsplätzen, sowie gesunden Sitzgelegenheiten sind gute Beispiele für Praxislösungen. Auch Personal Coachings und gemeinsame Sport-Erlebnisse sind positive Anreize zur Motivation.

  • Ernährung

Schlankschlemmer-Gruppen zur direkten und effektiven Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Belegschaft werden sogar von Sozialversicherungen gefördert. Ebenso kann das Kantinenessen einen wichtigen Beitrag zum Wohlfühlen der MitarbeiterInnen beitragen. Unser Team von Speiseplanservice.at erstellt gemeinsam mit dem Küchenteam einen qualitätvollen Speiseplan.

  • Stress

Stress findet nicht nur im Beruf statt. Auch private Belastungen haben eine Auswirkung auf die berufliche Performance. Ein Konzept für Work Life Balance unterstützt die MitarbeiterInnen den optimalen Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben zu finden, denn gesunde und zufriedene MitarbeiterInnen sind ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Unternehmens.

  • Rauchen

Aktive Aufklärung und dazugehörende Therapieangebote zur Raucherentwöhnung bzw. Raucherreduktion, sowie die Einrichtung von rauchfreie Zonen in Büros sollten zum Standard eines verantwortungsvollen Betriebes zählen.

Privatpersonen
Aktuelles   |   Kontaktformular   |   Über uns   |   Referenzen   |   Impressum
0